Pressestimmen

 

Reutlinger Generalanzeiger:
Pfullingen/Eningen/Lichtenstein / 14.04.1991

Reutlinger Generalanzeiger

Herkunft der Schwaben


Lichtenstein. (ghv) Im Rahmen einer Vortragsveranstaltung des Geschichts- und Heimatvereins Lichtenstein referiert Siegfried Bachmann am Freitag, 15. November, um 20 Uhr in der Gemeindebücherei Lichtenstein über "Die Herkunft der Schwaben und ihre Einwanderung in Süddeutschland". In seinen Vorträgen versteht es der Studiendirektor und stellvertretende Leiter des Graf-EberhardGymnasiums in Bad Urach sehr geschickt, schwäbische Historie auf recht anschauliche Weise einer breiten Öffentlichkeit zugänglich zu machen. Die Erkenntnis, daß die Schwaben nicht immer im "Ländle" seßhaft waren, sondem in den Jahren nach Christi Geburt als "Allemannen" kriegerisch umherzogen und Land suchten, veranlaßte den gebürtigen Stuttgarier, nach der Herkunft seiner Vorfahren zu forschen. Der Vortrag schließt eine Veranstaltungsreihe der Lichtensteiner Gemeindebücherei, der Theaterinitiative und des Geschichts- und Heimatvereins über die Wurzeln, die Geschichte, die Charaktere und die Literatur der Schwaben ab.

pfeilba.gif (56 Byte)     zurück

zum Seitenanfang     pfeilup.gif (58 Byte)

pfeilba.gif (56 Byte)     zur Hauptseite
Geschichts- und Heimatverein Lichtenstein e.V., Ludwigstraße 8, 72805 Lichtenstein